Diskurs und Ökonomie #21: Euphemismen (nicht nur der Ökonomie) von Ingo Arzt (taz)

Eine kleine und anregende Sammlung aktueller Euphemismen hat Ingo Arzt in der taz zusammengetragen und kreiert (https://www.taz.de/!5392537/). Darunter auch einige mit ökonomischen Bezug. Ob ’neu streichen‘ nun Upcycling ist oder Gemütlichkeit heute De-Growth, darüber lässt sich prima diskutieren … Massenentlassung heißt für Ingo Arzt jetzt Industrie 4.0. Vielleicht reichen hier aber auch ein paar ältere Euphemismen: Verschlankung und Freisetzung.

Kommentar verfassen