Diskurs und Ökonomie – Teil 9: „Die Athener Rasselbande“

Die mediale Berichterstattung über Griechenland bedürfte einer umfänglichen Analyse. Diese wäre unter anderem fruchtbar in der Rekonstruktion der Grenzziehungen von ökonomischer Vernunft und Narretei, Wahrheit und Ideologie, Mitte und Extremen oder der Figur eines „konstitutiven Außen“. Nachfolgend nur eine kleine, unkommentierte Aufzählung ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Repräsentativität, entnommen aus Kommentaren und Berichten der WELT und der ZEIT über Alexis Tsipras, Syriza und die griechische Regierung im Zusammenhang des griechischen Referendums Anfang Juli, welche sowohl in ihrer Monotonie und zugleich interdiskursiven Bildhaftigkeit lehrreich sein mag:

  • Radikale Linke
  • die Linksnationalen in Athen
  • Narretei der Spieltheoretiker und Hasardeure
  • Das Scheitern dieser ganz speziellen Regierung
  • Tsipras und seine Regierung der Extreme
  • Die Athener Rasselbande
  • die Gespenster der Demagogie
  • die Neigung zum äußersten Extrem, die kalte Wildheit, die aus der Phrase eine Offenbarung macht, die Stahlhärte der Behauptung, die jede andere Meinung ächtet, schließlich der Hang, die Welt mit der Beweisführung der Inquisition in Freund und Feind einzuteilen
  • feurige Fusel seiner Kampfrhetorik
  • der griechische Chauvinist im Gewand des Friedensapostels
  • Setzt sich AlexisTsipras durch, werden alle Narren Europas – von Podemos in Spanien bis zur Front National in Frankreich – ihre Stunde schlagen hören und den Kontinent in ein ideologisches Zeitalter zurückdrängen, das uns neue zerrissene Jahre beschert
  • Eine Führung selbstverliebt radikaler Akademiker
  • Alexis Tsipras schafft es, dass sich die EU nur noch um den lautesten Schreihals sorgt.
  • der linksextreme Nationalist
  • Luxuslinke wie Tsipras oder Varoufakis
  • Aber die Idee von einem solidarischen Europa wird von diesem einen unverschämten und selbstverliebten Mitspieler immer weiter verhöhnt und mit Füßen getreten
  • Der Truppe um Tsipras
  • dem Herrn Tsipras und seiner linksnationalistischen Zockertruppe
  • charmante Hallodri Alexis Tsipras
  • Hasardeure Tsipras und Varoufakis
  • den Kommunisten Tsipras
  • Tsipras und Konsorten
  • die radikale Linke
  • widerspenstigen radikalen Linken Griechenlands
  • die Radikalen
  • die marktfeindlich und antiwestlich ausgerichtete quasikommunistische Partei
  • Die politischen Führer Europas haben Wichtigeres zu tun, als mit den Spieltheoretikern Spielchen zu treiben

Kommentar verfassen