Neue Publikation – Ästhetik und Organisation: Ästhetisierung und Inszenierung von Organisation, Arbeit und Management

Aesthetik_und_Organisation_CoverEnde vergangenen Jahres ist der von Werner Nienhüser (Universität Duisburg-Essen), Matthias Rätzer (Technische Universität Chemnitz) und mir herausgegebene Band zum Verhältnis von Ästhetik und Organisation erschienen.

Die Beiträge des Bandes diskutieren die Ästhetisierung und Inszenierung von Arbeit, Organisation und Management im Kontext der Diagnose eines ästhetischen Kapitalismus, einer fortschreitenden Kulturalisierung der Ökonomie und des Aufstiegs kreativer, immaterieller und ästhetischer Arbeit. Unternehmen, Arbeitsprozesse, Produkte und Dienstleistungen geraten zunehmend in den Fokus ästhetischer Gestaltung – es geht um Aussehen, Ausstrahlung, Glanz und Atmosphäre. Der Band thematisiert dabei auch problematische Effekte einer Ökonomisierung des Ästhetischen und einer Ästhetisierung der Ökonomie und erschließt somit neue Perspektiven für eine kritische Organisationsforschung.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort – Günther Ortmann

Ästhetik und Organisation – Pfade durch ein sich entwickelndes Forschungsfeld – Ronald Hartz, Werner Nienhüser und Matthias Rätzer

Praxis und Kritik ästhetischer Arbeit – Hannes Krämer

Organisationale Ästhetik versus organisationale Anästhetik – Eine atmosphärentheoretisch fundierte Analyse von Machtkonstellationen in Organisationen – Christian Julmi

Tanz, Organisation und Leadership: Eine kritische und ästhetische Perspektive – Brigitte Biehl

Alltagsästhetik der Arbeit – Was wir zeigen, wenn wir über Arbeit sprechen – Pierre Smolarski

Transparenz als Inszenierungsmittel von Kreativität und Innovation – Julia Deppe

Zur Ästhetisierung der Finanzmärkte – Eine explorative Analyse des Films The Wolf of Wall Street – Ronald Hartz und Simon Kötschau

Ästhetische Arbeit: Erkundungen am Beispiel eines Kinobetriebs – Irma Rybnikova und Markus Kleiszmantatis

Die (Wieder-)Erfindung der Welt: die Rolle ästhetischer Praktiken in pädagogischen Experimenten mit alternativen Räumen des Organisierens – Anke Strauß

Weitere Informationen zum Band finden sich auf der Verlagsseite:

https://www.springer.com/de/book/9783658219772

Kommentar verfassen