Dokumentarfilmfestival ‚Utopianale‘ am 27.-28.Februar 2016 in Hannover

Zum vierten Mal findet in Hannover die ‚Utopianale‘ statt. In diesem Jahr steht das Dokumentarfilmfestival unter dem Motto „Was bewegt uns?“. Aus der Ankündigung:

„Unter dem Motto „Weil es ein Morgen gibt.“ treffen sich die Menschen, um über Ideen und Aktionen für eine gute Zukunft zu sprechen.

Thema 2016  „Was bewegt uns?“ & „Wie wollen wir uns bewegen?“

Dabei haben wir das Thema nachhaltiger Mobilität, die Frage „Wie gestalten wir eine gute Bürger*innen-Bewegung?“ aber auch die Fragen nach den inneren Beweggründen im Blick.“

Hier geht es zum ausführlichen Programm sowie allen weiteren Informationen zum Festival: http://www.utopianale-blog.de/

Kommentar verfassen